Frauenstein

Der westlichste Stadtteil Wiesbadens ist auch als das „Tor zum Rheingau“ bekannt.

Frauenstein ist bekannt für seine Kirschen und Wein.

Ortsmittelpunkt von Frauenstein ist die Kirche St. Georg mit der tausendjährigen Linde. Gegenüber steht das Wahrzeichen Frauensteins auf einem Felsvorsprung: Die vermutlich im 12. Jahrhundert erbaute Burg. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die „tausendjährige Linde“ sowie der sogenannte Goethestein, der an einen Aufenthalt des Dichters im Jahre 1815 erinnert.

Ansprechpartnerin der SPD vor Ort ist:
Ute Hülsing

E-Mail:
ute.huelsing@nullunitybox.de

fb.com/spd.frauenstein